LeanTec Management Consulting

LeanTec - Kompetenzbereiche.

Wichtigstes Ziel des Toyota-Systems ist die Erhöhung der Wirtschaft-
lichkeit eines Unternehmens.
Zu den Erfolgskonzepten gehören störungsfreie, stabile Arbeitspro-
zesse, eine hohe Kundenorientierung und zielorientierte Teamarbeit.

Die
LeanTec-Kompetenzbereiche bilden diese Schwerpunkte ab.

red-squareKompetenzbereich "Lean - Strategie":
* Lean-Strategieworkshops für Führungskräfte und Entscheider,
* Startveranstaltungen "Lean Management",
* Prozessbegleitung "Lean Management - Unternehmenssysteme",
* Fachvorträge vor Unternehmerverbänden.

red-squareKompetenzbereich "Wertschöpfungskette": (Wertstrom-Design)
* Optimierung der Fertigungsprozesse entlang der gesamten Wert-
schöpfungskette vom Materialeingang bis zum Warenausgang.

red-squareKompetenzbereich "anlagenbezogene Optimierung":
* Optimierung der Arbeitsabläufe an den Anlagen. (SMED, 5S, OEE)

red-squareKompetenzbereich "Steuerung / Absicherung der Ergebnisse":
* Shopfloor Management => Entwurf und Aufbau von Team- bzw.
Steuerungstafeln in der Produktion.

red-squareTeamführung. Nachhaltige Ergebnisse mit "Shopfloor Management":
* Entwurf und Aufbau von Teamtafeln in der Produktion,
* Visualisierung von Ergebnissen, Prozessabläufen und Kennzahlen,
* kontinuierlicher Verbesserungsprozess "KVP / Kaizen".

Durch die Wahl des richtigen Beraters profitieren Sie von
Projekterfahrun-
gen
mit unterschiedlicher Branchen und Firmengrößen, die schlank und
massgeschneidert auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen
(KMU's) zu nachhaltigen Ergebnissen führen.

Zusätzlich zum Projektgeschäft werden
Tagesseminare "inhouse"
angeboten. Weitere Informationen finden Sie
hier.

Laden Sie hier das LeanTec-Kurzprofil herunter.